Bremsscheiben sind sicherheitskritische Bauteile, von denen die Automobilindustrie praktisch 100% Fehlerfreiheit verlangt.

Immer wieder passiert es, dass ganze Chargen zurückgenommen werden müssen, weil der Kunde bei Stichproben ein einzelnes fehlerhaftes Teil oder kleine Qualitätsmängel aufdeckt. Der finanzielle Schaden ist enorm, der Ruf beschädigt.

Es gibt nur einen Weg, das zu vermeiden: Vollständige, automatische Kontrolle. Die komplette Oberfläche sowie jeder einzelne Lüftungskanal in jeder Bremsscheibe muss zuverlässig geprüft werden. Aber wie trennt man die "schwarzen Schafe" von den fehlerfreien Teilen, wenn dafür nur Sekunden zur Verfügung stehen?

Unsere Antwort heißt DISC-INSPECTOR.

Seit 2002 wurden nach dem patentierten Verfahren Millionen von Bremsscheiben auf Defekte in den Lüftungskanälen geprüft. Innovation ist unsere Maxime, so wurde das Verfahren bis heute kontinuierlich verfeinert und fortentwickelt, so dass heute eine vollständige Oberflächenkontrolle ergänzend zur Verfügung steht. Der DISC-INSPECTOR ist in seiner Genauigkeit unerreicht.

Vollautomatisch detektiert der DISC-INSPECTOR Oberflächenfehler sowie Defekte in den Lüftungskanälen und sondert die fehlerhaften Teile takthaltend über ein separates Band aus. Der DISC-INSPECTOR ist heute flexibel wie nie. Er prüft Bremsscheiben unterschiedlichster Geometrien (PKW + LKW) und deckt damit die Anforderungen durch hohe Typenvielfalt und komplizierte Produktdesigns ab.

Viele Gründe sprechen für den DISC-INSPECTOR:

Besser maschinell als manuell
Eine manuelle Prüfung kann keine 100%ige Fehlerfreiheit garantieren. Sie ist ermüdend und erfordert ununterbrochene Konzentration. Doppelprüfungen sind finanziell kaum tragbar. Der DISC-INSPECTOR dagegen prüft objektiv, lückenlos und rund um die Uhr.

Schlüsselfertiges Komplettsystem
Sofort startklar: Das Komplettsystem übernimmt die Vereinzelung, Prüfung und Aussonderung. Über gängige Schnittstellen wie Profibus oder digitale I/O ist der DISC-INSPECTOR in kürzester Zeit in Ihren Fertigungsprozess integriert.

Flexibel für alle Bremsscheibentypen und Kanalgeometrien
Der DISC-INSPECTOR prüft außen- wie innenbelüftete Bremsscheiben, schräg verlaufende Kanäle, Scheiben mit Stegen. Schnell und mit geringem Aufwand kann er auf neue Bremsscheibentypen (LKW, PKW, offener Hut, Reibringe etc. ) eingerichtet werden.

Variabel und leicht bedienbar
Sie bestimmen die Prüfgenauigkeit über eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche.

Schnell rentabel
Dank solider Konstruktion hat das System eine lange Lebensdauer. Es amortisiert sich schnell – und neben dem geldwerten Vorteil verbuchen Sie weitere Pluspunkte wie Kundenzufriedenheit, Sicherheit und Wettbewerbsvorteile.